Rückblick: Fußball Slam

Im Juni huldigten wir, kurz nach dem Vorrunden-Aus des DFB-Teams, dennoch dem runden Leder und ließen einige literarische Fallrückzieher verlauten. Zugleich war es unser Open Air-Debüt im Beyerhaus – mögen viele weitere lauschige Poesie-Abende unter freiem Himmel folgen!

Am Abend selbst war auch vor Ort, sodass ihr jetzt einen ausführlichen Rückblick von Tyra Schnicke zu unserer Veranstaltung  auf Leipzig liest finden könnt.

Wir danken allen, die zum gelingen des Abends beigetragen haben: dem Dresdner Musiker Morty Sanchez, für die musikalische Umrahmung dieser lauen Sommernacht, den teilnehmenden Poet_innen, unseren Partnern  – dem Beyerhaus und dem Hotel Markgraf – für die Unterstützung und natürlich auch dem Publikum fürs zahlreiche Erscheinen und großartig sein. Zudem gratulieren wir zum Doppelsieg den beiden Berliner Poet*innen Jessy James LaFleur und Marvin Weinstein!

Genug geplaudert, nun hier wie immer ein paar fotografische Eindrücke, geknipst vom Haus- und Hofpaparazzi Paul Köllner.

Kommentar verfassen