Cover Slam am 23.10.2018

Ein Dichterwettstreit mit fremden und selbstgeschriebenen Texten. Hesses „Steppenwolf“, Omas Tagebucheinträge, die Gebrauchsanweisung elektronischer Prostata-Stimulatoren: Beim Cover Slam tragen unsere Poet_innen in einer Runde fremde Texte vor und verhelfen ihnen vermittels ihrer performativen Möglichkeiten zu neuem Glanz. Um dem jeweiligen Original noch näher zu kommen, sind sogar Verkleidungen und Requisiten erlaubt! Zudem entscheidet sich in einer zweiten Vorrunde, wer auch mit selbstgeschriebenen Texten punkten kann. Cover Slam: Das ist ein bunter Mix aus Poetry Slam, Theater und jeder Menge Schabernack!

Als musikalischen Featured des Abends begrüßen wir den Didgeridoo und Percussion-Künstler Philipp Gerisch aus Halle.


LINE UP:

Udo Tiffert (Oberlausitz): Sächsischer Landesmeister im Poetry Slam
Inke Sommerlang (Berlin): Teilnahme dspr. Meisterschaften
Fabian Bublitz (Halle): Teilnahme dspr. Meisterschaften
Lars Galonska (Halle): Musiker und Poetry Slammer
Jonas Galm (Leipzig)
Vivien Wenzel (Leipzig)


Wann? 23.10.2018 | 20:00 Uhr Beginn, Einlass ab 19:00 Uhr

Was? Cover Slam (Ein Poetry Slam mit fremden und selbstgeschriebenen Texten)

Wo? Beyerhaus Leipzig, Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig

Wie? AK 7€ normal / 5€ Ermäßigt (bei Vorlage eines entspr. Nachweises)*

Wir verlosen 2×2 FreikartenBis zum 20.10.18 könnt ihr an der Verlosung teilnehmen. Schreibt uns einfach per Mail (alternativ über unsere Facebook-Seite), wer euch auf den literarischen Wundertütenabend begleiten soll – und schon seid ihr im Lostopf. Der/die Gewinnerin wird per Mail bzw. Facebook-Direktnachricht am 21.10.18 benachrichtigt.

 → zum Facebook-Event

TIPS Cover Slam 23.10.18 Beyerhaus Leipzig

*Tickets gibt es ausschließlich an der Abendkasse, kein Vorverkauf!
Anfragen für Ticketreservierung bei größeren Gruppen (z.B. Schulklassen) sind über unser Kontaktformular möglich.
Die Veranstaltung ist vollbestuhlt. 

Mit freundlicher Unterstützung vom Hotel Markgraf Leipzig.

Kommentar verfassen