Rückblick: Diary Slam

Schauen wir zurück zum Diary Slam… als die Poet*innen des Abends in ihren alten Tagebüchern kramten und für euch alle Geheimnisse lüfteten. Eine rundum schöne Veranstaltung bei der man einmal hinter die Fassade der Slammer*innen schauen konnte.

Wer von euch den ehrlichsten Poetry Slam des Jahres verpasst hat: wir sehen uns dann am 23. Juli 2019 zum Erotik Slam. Zur letzten Veranstaltung vor der Sommerpause.


Glückwunsch an Michael Goehre, der sich im Finale gegen Ezgi Zengir und Eileen Mätzold durchsetzen konnte. Wir danken an dieser Stelle nochmal allen Poet*innen, den wundervollen Featured Artists Myths of a Thistle , sowie unseren Partnern, das Beyerhaus Leipzig und das Hotel Markgraf Leipzig!

Genug geplaudert, nun hier ein paar fotografische Eindrücke, geknipst von keiner geringeren als Anna Luisa Richter:

Kommentar verfassen